DFF – Treffen Juni 2015

Kurzbericht (heute mal nur 25 Bilder)

Werkzeug
Offizieller Programmpunkt – Werkzeugworkshop. So jedenfalls der Plan für den Auftritt der Drechselfreunde Franken in Neusles.Jeder konnte Werkzeuge mitbringen mit denen er eventuell Probleme hat, oder sich einfach mal die Handhabung zeigen lassen konnte.


Kaum fanden sich die Ersten ein wurde schon an der „Fußangetriebenen Drechselbank“, die einst Ernst geschaffen hat, fleißig geübt. Gerhard griff beherzt zum Eisen und versuchte sich an der Technik   „Wie bring ich da jetzt was runter vom Holz“.


Na immerhin die ersten zarten Spänchen kann man schon auf seinem Arm erkennen.


Und da war dann noch was – Schalenrolinge soweit das Auge reicht. Ernst war letzten Samstag mit seinem Sprinter im Unterfränkischen im Einsatz um uns mit Nachschub zu versorgen.


Man sieht das man nichts sieht – jedenfalls wenn man aus der zweiten Reihe fotografiert.


Hier der Grund: Thomas übte  die Herstellung von  Rollbäumchen für seinen nächsten öffentlichen Auftritt in Poxdorf.


Was mach ich jetzt mit dem Ding da in meiner Hand?


Das Berg wurde mehrmals umgeschlichtet um die geeigneten Teile zu finden.


Grundlagenvermittlung durch Gerhard.


Natürlich waren die Franken die letzten Wochen auch produktiv.


Buntes war genauso dabei,


wie Dunkles,


oder auch ganz Helles.


Und die Farbe zwischen hell und dunkel war auch vertreten.


In der Natur gibt es auch Löcheriges.


Zirbenholz Hängerweise.


Gerhard hatte da was mitgebracht und unter den Interssierten verteilt.


Ernst an der Walze.


und mit was ganz langem in der Hand.


Elf Köpfe um ein Werkzeug.


Und Helmut stützte sich schon etwas auf.


Thomas an der Kleinen


Ringeldingel und dazwischen wird es schon dünner.


Oberflächenstrukturen wurden auch probiert.


Und last but not least
Ernst an einer kleinen Schale

Zusammengefasst:
Irgendwie hat wohl jeder was mitgenommen.
Die einen Zirbenholz,
die anderen Schalenrohlinge
und sicher alle weitere Erkenntnisse wie das mit dem Drechslen geht oder manchmal eben auch nicht geht.

Gruß
Helmut

Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to DFF – Treffen Juni 2015

  1. Gerhard Winter says:

    Hallo Helmut
    Ein schöner Kurzbericht , mir hat es mal wieder gut gefallen
    ein schöner gemischter Workshop .
    Gruß Gerhard W.

  2. schmitt Edwin says:

    war doch interessant, wie manche ihr Werkzeug ansetzen,
    man kann nur lernen