Auftragsarbeit von Säulen

Möchte euch meinen letzten Auftrag zeigen, Säulen für ein neues Holzhaus als Vorbau oder Überwachung am Eingang des Hauses gedacht.

Ja was soll ich sagen, mal was anderes als Fadendrechseln, hat aber auch mal wieder Spass gemacht

Die Maße sind 2,65m lang und 16cm x16cm Leimbinder, ach ja z.B. vom Vierkantholz auf Rundholz, beim Fichtenholz geht das nur mit dem Meißel (siehe Bild) sonst wird das nichts mit sauber.

 

Schöne Grüße GerhardW 

 

Bookmark the permalink.

8 Responses to Auftragsarbeit von Säulen

  1. ThomasThomas says:

    kannst ja zum nächsten Stammtisch mal mitbringen

  2. Gerhard WinterGerhard Winter says:

    Hallo Thomas
    Du wirst lachen eine hab ich noch übrig

  3. HelmutHelmut says:

    Hallo Gerhard
    Respekt !!!
    Und zu recht ein stolzer Drechsler der auf dem letzten Foto auf dem Holzhocker sitzt neben deiner offenbar neuen Stelenkreation für Fadengedechseltes.
    Gruß
    Helmut

  4. Gerhard WinterGerhard Winter says:

    Hallo Helmut , ich glaube da hast du mich auf eine Idee gebracht, ich meine mit der Stelenkreation, nur die Form und Holz a bissala anderst machen.
    Gruß GerhardW

  5. Roland ZierkRoland Zierk says:

    Endlich eine Arbeit wozu man keine Brille braucht!

  6. HelmutHelmut says:

    Hallo Roland

    Einspruch euer Ehren !!!
    Schutzbrille schon 🙂
    Gruß
    Helmut

  7. ManfredManfred says:

    Servus Gerhard,

    mein lieber Mann, richtig professionell !!
    Jetzt kenn ich endlich mal richtige Drechsler.
    Da würde ich auch die Arme verschränken und mich zufrieden über mein Tagwerk freuen.
    Tolle Leistung Gerhard.
    In der Toskana wären die Saulen aus Marmor. Kannst ja mal einen Marmorkurs dort belegen, wenn der Spuk vorbei ist.

    Gruß
    Manfred

  8. Gerhard WinterGerhard Winter says:

    Servus Manfred
    Vielen Dank, hat mal wieder Spass gemacht so was zu drechseln,
    hab ja schon öfter Säulen gedrechselt , z.B. auch römische Art von einen Esszimmer in einen Wintergarten als Durchgang, hat dann auch ein Kirchenmaler auch marmoriert, schaut richtig echt aus .
    Hab damals leider kein Foto gemacht.
    Noch was , so ein Kurs in der Toskana wäre schon super vor allem glaube ich,
    da gibt es nicht mehr viele die das Handwerk können . Schöne Grüße GerhardW

Schreibe einen Kommentar