Olbernhauer Reiterlein als Räuchermännchen

Nach einem Entwurf  von Heiner Stephani aus Lindenholz in der Größe 26 cm x 26 cm  x 10 cm gedrechselt.

Die Figur stellt einen höheren (da berittenen) Bergwerks-inspektor der Saigerhütte Olbernhau in Originaluniform dar. Der Rumpf des Reiters ist abnehmbar. In ihm befindet sich die Brennkammer. Der Rauch entweicht durch den Mund.

Fassung und Bemalung erfolgte durch Ingrid Stephani.

 

Schlagwörter , . Bookmark the permalink.

One Response to Olbernhauer Reiterlein als Räuchermännchen

  1. HelmutHelmut says:

    Hallo Roland

    Sehr schönes Werk. Da sieht man gleich, wo du deine Kurse machst. Ich hoffe, das Teil sehen wir bei unserem nächsten Treffen. Räucherkerzen sollen ja auch im Sommer gegen Mücken helfen.

    Gruß Helmut

Schreibe einen Kommentar