Einfach nur „Objekt“

Nach einer regen Diskussionsrunde beim Oktobertreffen der Drechselfreunde Franken an Vorabteilen ist nun dieses Objekt aus Esche entstanden. Namen hat es noch keinen und praktischen Nutzen hat es auch keinen direkten – ausser als Untersetzter für einen heißen Topf 😥 oder schon etwas sinnvoller als Objekt mit einer Kugel. Für die Herstellung waren insgesamt sechs Aufspannungen in unterschiedlichen Achsen nötig.

Die Idee dazu habe ich bei Luc Deroo, einem Belgischen Drechsler, gefunden. Er fertigt sehr viel Mehrachsiges.

Gruß

Helmut

 

Schlagwörter . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar