DFF – Treffen, Mai 2020


Uli und Ernst durften uns ja nicht reinlassen – weder in die Werkstatt noch zum gemütlichen Ausklang.
Aaaaaaber so was wirft uns Frankendrechsler nicht aus der Bahn. Der Abend bekommt trotzdem seinen Bericht so wie es sich gehört und gute alte Sitte ist. Nur das wir dieses mal einige Bilder aus dem Juli 2010 genommen haben, als wir den herrlichen Sommerabend im Garten genossen haben.


Ja damals waren wir noch alle jung und schön und heute sind wir alle zwar 10 Jahre älter laut Ausweis, aber immer noch im Herzen jung und trotzdem schön.
So einige ältere Aufnahmen mal wieder anzusehen erzeugt doch so manche Erinnerung an herrliche Stunden im Kreise unserer Drechselfreunde Franken. Eventuell sollten wir mal einen ganz großen Bericht mit vielen Erinnerungen machen (ich weiß im Alter kommen solche Sentimentalitäten …..).

Gruß
Helmut

P.S.: ich weiß gar nicht was da manche immer mit Glatzen und Bäuche haben – fast durchgehend volles Haar und athletische gestählte Traumfiguren.

Bookmark the permalink.

2 Responses to DFF – Treffen, Mai 2020

  1. Walter KumpfWalter Kumpf says:

    Hallo Helmut,
    ein gute Idee die Du da hattest.
    Im Zeitalter von Corona muss man ja die Erinnerung an die Zeiten vor Corona im Gedächtnis der Korona wachhalten.
    Oder hattest Du mehr den Gedanken im Hinterkopf so soll es schnellst möglich wieder werden?
    Gruß WalterK

  2. HelmutHelmut says:

    Hallo Walter
    Danke das dir die Idee gefällt.
    Zu deinen Fragen ein sowohl als auch.
    Erinnerungen an schöne Stunden gepaart mit der Erwartung das sich das alles sehr bald wieder normalisiert.
    Es gibt da in unseren Berichten so viele wunderbare Bilder die es mehr als wert sind mal wieder bedrachtet zu werden. Und an diesen Abend kann ich mich noch gut erinneren da das bezahlen zu späterer Stunde nur durch eine Taschenlampenausleuchtung in den Geldbeutel durch den Kassier (Ernst) möglich war.
    Gruß Helmut

Schreibe einen Kommentar