DFF – Onlinetreffen am 26. August 2021

Eine Brille sagt mehr als tausend Worte. Onlinetreffen sind hip. Keine Frage so einen Auftritt bringt nur einer – unser Ernst. Easy Rider Karriere im Blick ?? Harleycruiser unterwegs auf der Route 66 ?? Nee nee alles falsch. Diese Brille diente aber dann doch wohl eher als „PSA“. Notwendig war dieser Schutz denn Ernst demonstriert live einen kleinen Laserschriftzug auf einem Kelch.

Werkstück einrichten – der Punkt fährt als erstes den Bereich ab an dem der Schriftzug entstehen soll.

Und los geht die Show. Brennerei pur bis der Schriftzug gelungen ist.

Deckel und Kelch wurden gelasert.

Michael zeigte uns eine schwarze Schale die nach Südtirol „auswandert“. Wir gehen davon aus das Speck und ein Roter im Gegenzug zurückkommen.

Wolfgang sägt und sägt bis ein Bus entsteht. Der Schnittmusterbogen erinnert eher an eine Vorlage für  das Nähen.

Und Günther hat bei einer Drechslerausstellung in Weißenburg gesehen das man auch Einstiche in Vasen machen kann.

Wenn der Einstich etwas zu tief gerät muss mal halt etwas Kreativität entwickeln um das Werk zu retten.

An dieser Vase hat Günther dann noch seine ersten Gehveruche mit dem Kälken unternommen.

Eschenkugel – einfach nur schön rund.

Und das ist die Folge wenn nach dem karbonisieren von einer Holzoberfläche das Stabilisieren nicht so funktionierte wie es sein sollte.

Diverse Designdiskussionen sollen hierzu nicht unerwähnt bleiben.

Eine etwas intensivere Maschinenberatungsrunde zum Ende des Abends rundete das ganze dann noch ab.

Gruß

Helmut

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar