DFF – Onlinetreffen am 08. April 2021

Onlinetreffen Nr. 21 und wer hätte es gedacht – der Spaß kommt nicht zu kurz bei den Drechselfreunden Franken. Es wurde diskutiert und viel gelacht und so manches Späßchen zum Besten gegeben.

Das Feeling eines leibhaftigen Treffens war schon fast greifbar. Leibliche Genüsse beim einen oder anderen inbegriffen.

Andi – ein erst vor kurzem vom Drechselvirus Infizierter stellte sich kurz vor mit einigen Einblicken in seine noch junge Laufbahn. Er stellte auch gleich einen Eigenbau zum Thema Glasschneiden für Windlicht vor.

Ernst hat einen längst fälligen Nussbaum, welcher vor der Tür lagerte, auf die Drechselbank verfrachtet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – zwei dünnwandige Schalen mit den typischen Verzugserscheinungen.

Kleiner Standfuss am Boden – reicht für diese Teile.

Erich hatte sich am CAD mit der Dose mit Eindrehungen vom Treffen am 01. April beschäftigt und einige Gedanken zum Weiterentwickeln des ganzen präsentiert.

Eine breite Palette an Variationen ist denkbar.

Michael hat einen dicken Eichenast zur Bearbeitung auf die Maschine gewuchtet. Was daraus wohl werden soll ?

Ein langes Rohr mit leicht geschwungener Aussenform kam dann dabei heraus.

Jürgen hat Vasen gefertigt – von klein

über Mittel

bis ganz Groß. Und verzogen haben sie sich auch kräftig.

Soderle das war´s schon wieder mit meinen kleinen Bericht dieses Treffens mit viel Spaß und schönen Objekten.

Gruß

Helmut

 

 

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar