Neujahresdrechseln 2018


Nunmehr bereits zum vierten mal sammelte ich mich am Neujahresmorgen (oder was so vom Morgen und mir übrig war) in meiner Werkstatt um meinem Hobby und mir einen neuen Impuls zu geben. Hier nun das Ergebnis: eine Weiterentwicklung meiner Sonnenscheiben die ich ja bereits in Weißenburg präsentiert hatte. Eine Scheibenvase (oder sollte ich sie „Zebravase“ nennen) aus Fichte mit einem Durchmesser von 30 cm. Wie gehabt gebohrt gedrechselt gebürstet, gebrannt, gebürstet und geölt. Dieses mal ganz in Natur belassen ohne Farbe. Natürlich ist der Glaseinsatz  gegen einen Kerzenhalter austauschbar.


Ein bischen gedreht für einen kleinen Blick auf die Seite


Und natürlich auf der Rückseite wieder eine ganz anderer Maserungsverlauf.

Gruß
Helmut

 

Tagged . Bookmark the permalink.

3 Responses to Neujahresdrechseln 2018

  1. gerhard says:

    starkes Stück, wirklich sehenswert

  2. Anonymous says:

    Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

  3. Helmut says:

    Hallo

    @ gerhard – Danke für den Kommentar
    @ Anonymous – tja so bin ich halt nun mal.