2 Responses to Hohlgefäß aus Apfelwurzel + Makassar

  1. AvatarAnonymous says:

    Hallo Michael,

    war bestimmt ne Menge Arbeit, schwierig stelle ich mir das Aushöhlen bei den (Löcher) offenen Stellen vor.
    Die Form entspricht nicht meinem Geschmack.

  2. HelmutHelmut says:

    Hallo Michael

    Bleibt mal wieder die Erkenntnis – –
    Loch an Loch und hält doch.
    Holz ist halt doch ein stabiler Werkstoff.

    Gruß
    Helmut

Schreibe einen Kommentar