DFF – Zusatztreffen Mai 2017

Hier mein kleiner Bericht zum Radiobeitrag über die Drechselfreunde Franken am 04.06.2017 in der BR 2 Radiosendung „Zeit fuer Bayern – Bayern geniessen“


Frau Bischof – freie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks aus Bayreuth besuchte uns anläßlich eines Zusatztreffens am 24.05.2017 um sich einen Eindruck über das Drechseln und natürlich auch über uns, die Drechselfreunde Franken, zu machen.


Wolfgang wartete hier noch auf seinen Auftritt.


Doh hoggeng dii, wou imme doh hoggng, dii symbolisieren a Stammdüsch, dees kenne mer obbe im Raadio ned seeng. Schohdrum.  (Danke Walter für den Kommentar)


Ernst und Wolfgang erklären hier Frau Bischof die  Drechselmaschine und notwendiges Werkzeug.


Wolfgang in Action


Ernst als Kommentator des Geschehens.


Thomas erläutert die Geschichte und Entstehung der Treffen.


Begutachtung des gedrechselten Werkes


Noch ein paar Bilder für den Beitrag einfangen und dann ab ins Büro – die Radiomacher warten schon.

Hier der Link zur Sendung:
http://www.br.de/radio/bayern2/bayern/zeit-fuer-bayern/drehen-drechselfreunde-franken-100.html

Link zu den Bildern:
http://www.br.de/radio/bayern2/bayern/zeit-fuer-bayern/bayern-geniessen/drechselfreunde-drechseln-100.html

Link zum schriftlichen Teil:
http://www.br.de/radio/bayern2/bayern/zeit-fuer-bayern/bayern-geniessen/genusshandwerk-drechseln-oberfranken-100.html

Und zu guter letzt der Link zum Podcast der gesamten Sendung:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-zeit-fuer-bayern.shtml

Herzlichen Dank Frau Bischof für diesen tollen Beitrag und natürlich auch dem Bayerischen Rundfunk der uns die Möglichkeit gegeben hat unser wunderschönes Hobby und unser Treffen zu präsentieren.

Gruß
Helmut

 

Tagged . Bookmark the permalink.

One Response to DFF – Zusatztreffen Mai 2017

  1. Manfred says:

    Hallo Helmut,

    DANKE für deinen Bericht.

    Es war doch ein richtig lockerer Abend.
    Und rübergekommen ist doch ziemlich viel.
    Und die kurze Sendung war doch auch ganz locker und nett.
    Was wollen wir noch mehr !?

    Noch einen schönen Pfingstmontag
    Manfred