DFF – Treffen September 2014 Workshop Glöckchen

Hier nun mein kleiner Bericht zu unserem Workshop Glöckchen im September.

Glöckchen
Und um so was sollte es also gehen
Um es gleich vorweg zu nehmen – leider habe ich völlig untypisch für mich kaum Bilder gemacht – irgendwie war ich wohl zu präsent an der Maschine.


Aber ich hoffe ich stand auch dort meinen Mann und nehme an, das der eine oder andere, der auch so ein Fotoapperatle dabei hatte und geknipst hat, hier noch einige Bilder zum Besten gibt.
Traditionell eröffnet der Hausherr den Abend mit einigen aufmunternden Worten und Gesten.


Kurzes Späßle gmacht und schon läuft der Laden.


Irgenwie wäre auch hier der Größenausgleich zwischen Mensch und Maschine verbesserungswürdig.


Gewollte Grüppchenbildung für regen geistigen Austausch. Aus verständlichen „Datenschaugründen“ könne hier
keine Inhalte der Gespräche der Öffentlichkeit preisgegeben werden.


Reinhard befeuchtet sich noch kurz die Lippen während Ralf hochkonzentriert zu Werke geht.


Gerhard in Action,


und Rudi frohgelaunt ( lag sicher auch am fränkischen Späthochsommer in Neusles )


Man beachte !!!
Schäufelchen und kleiner Handfeger – wir hinterlassen nach getaner Arbeit geordnetes Chaos.


Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch ganz selten so einen relaxten Haufen fränkischer Drechselfreunde gesehen.


Ernst bei einigen erklärenden Taten.

Leider habe ich kein einziges Bild der mitgebrachten und gezeigten Werkstücke gemacht – ich hoffe hier kann jemand nachlegen.

Sehr erfreulich war das wieder einige „Neue“ den Weg zu uns gefunden haben.
Zeigt es doch das das Interesse an unseren schönen Abenden vorhanden ist.
37 Teilnehmer an diesem Abend belegen das sicher auch eindrucksvoll.

Gruß
Helmut

Tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to DFF – Treffen September 2014 Workshop Glöckchen

  1. schmitt Edwin says:

    war sehr interessant
    mal wieder was Neues