DFF – Treffen Juli 2010

Mal ein kleiner Bericht von mir über unser Donnerstagstreffen wie immer bei Ernst in seiner Werkstatt.

Muggendeckel
Thema des Abend´s – der Jahreszeit angepasst – Muggendeckel

Ob die schon wissen was heute hier läuft oder reden die schon über Fussball

Manfred hat sich besonders herausgeputzt und sitzt schon

Alle in freudiger Erwartung denn gleich gehts los

Matthias zeigt uns wie man kurz mal einen Muggendeckel fertigt und das in vorbildlicher Art und Weise mit enganliegender Kleidung und Schutzbrille !!

Also wir drechseln auf der einen Seite was weg

und auf der anderen Seite nehmen wir auch noch was weg

Dann bohren wir noch ein Loch hinein

Nehmen uns noch rötliches Hölzchen

Und passt scha

Qualitätskontrolle bestanden Praxistest später

Dann hatte Ernst seinen seit Drechslergedenken immer wieder verschobenen Einsatz So und jetzt passt a mal alle auf auch die die hinten immer noch Schwätzen

So schiebt man das Brett richtig schön schräg über das Sägeblatt – Grad können es andere auch Natürlich mit Schiebeholz damit hinterher auch noch alle Fingerchen dran sind.

Gewölbt mal anders

Also dann Feile, Diamantplatte und Abziehstein

Selbstredend ist die komplette Sicherheitsausrüstung bis zur kleinen Zehe dort wo sie hingehört – am Mann. Einige mal so drüber gezogen

und dann noch einen Zug so drüber

und ich kann euch sagen Ernst hat es kommen sehen Schabklinge perfekt

Bei bei den Wetter wurde die anschließende „N acharbeit“ natürlich im Garten abgehalten

Alle Tische waren mit gutgelaunten Fachbublikum beiderlei Geschlechtes besetzt

Krüge mit und ohne Muggendeckel – Erfreulicher Weise verirrte sich keine Fleischeinlage in mein Glas

Und das nächste mal machen wir solche ….

Aber das verraten wir erstmal noch nicht.
Gruss Helmut

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.