DFF – Treffen, April 2018

Das April-Treffen stand ganz ohne Scherz im Zeichen von Schaufeln und Schäufelchen! Die Wortspielereien von einigen Stammtischlern will ich hier nicht erneut aufgreifen! War eh alles falsch! A Schäufele is was zum Essen – als ordentlicher Franke weiß man sowas!

Hier die versammelte Mannschaft an Wissbegierigen! Diesmal erfreulicherweise auch wieder ein paar nette Damen dabei!

Die Werkstatt fast ein wenig überfüllt! Deshalb werden wir nächstes Mal in die Scheune umziehen!

Da hat sich der Johannes schon etwas warmgegrinst – im Nachgang hat er für einige Lacher gesorgt! Schäi!

Und da ist er  – der Meister der Schaufeln!

Voller Einsatz bei 2434 Umdrehungen!

 

 

Ruckzuck ist so ein Schäufelchen gemacht – nur noch die Form schleifen – passt!

Schöner Teller von Niklas!

Dann noch ein Kaffeelöffel!

Spezielle Spannzange muss sein! Zumindest bei Thomas, wenn er auch immer wieder versichert, dass es auch ohne geht!

Dann noch eine etwas größere Schaufel!

Wandung messen erübrigt sich eigentlich, da eh alles passt!

Geschliffen wird gefahrlos mit einer Schleifhilfe! Niemals die Finger ins Loch! Kann böse enden!

Mann, hat der Helmut viele Bilder gemacht! Er musste sich auch noch mehrmals sagen lassen, dass man eine Formröhre eigentlich gar nicht braucht, wenn man eine gescheite Schalenröhre hat! Ein harter Abend für ihn! Aber das steckt er schon weg! Muss er den Bericht schon nicht schreiben! Also – das wars wieder! Wir sehen uns das nächste Mal in der Scheune!

Bookmark the permalink.

2 Responses to DFF – Treffen, April 2018

  1. Helmut says:

    Hallo
    Leidensfähigkeit ist ja eine meiner „unbekannten“ Seiten. Aber ein guter hälts aus und morgen nehme ich meine 18 Röhre und …..
    Gruß
    Helmut

  2. Beate Seiler says:

    Liebe Drechselfreunde,

    vielen Dank für die freundliche Aufnahme, die lehrreiche Vorführung den bildreichen Bericht, die gute Brotzeit und die nette Unterhaltung. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.